Gründung

 

Das Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen GmbH (BiRN), wurde im November  2015 von Prof. Dr. Natalie Eßig (Prokuristin) und Paul Mittermeier (Geschäftsführer) gegründet. Die BiRN GmbH ist eine Ausgründung des Forschungsprojekts „Durchführung einer Pilotphase für die Bewertungsmethode „Kleinwohnhausbauten (Ein- und Zweifamilienhäuser) - Erstanwendung und Validierung der Bewertungsmethode zur abschließenden Systementwicklung“.

 

                                                                                                                

                                           Prof. Dr. Natalie Eßig                                                                    Paul Mittermeier

 

 

 

" BiRN hat das Ziel, das Nachhaltige Bauen in Deutschland landesweit zu fördern."

 

Zertifizierung von Gebäuden

 

Das Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen GmbH (BiRN) ist vom Bundesbauministerium (BMUB) seit 08.04.2016 als offizieller Systemträger sowie als ausführende Zertifizierungsstelle für das Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau (BNK) in Deutschland zugelassen.

 

Forschung

 

Zur Forschung im Bereich des Ressourceneffizienten und Nachhaltigen Bauens sowie zur Weiterentwicklung des BNK-Systems arbeitet das Institut eng mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften München zusammen. Als Start-up-Unternehmen wird das Institut zudem von der Hochschule München in Kooperation mit dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) im Rahmen der EXIST-Gründerhochschule gefördert.